Welche Arten von Römertöpfe gibt es?

Umut Mildner

Das tun sie nicht. Aber das hindert die Leute nicht daran, mir mehr Fragen zu stellen: Wo kann ich einen der seltensten römischen Töpfe kaufen? Und so weiter. Wenn Sie sich für römische Töpfe interessieren, ist dieser Blog genau das Richtige für Sie.

Römische Töpfe der Antike Römische Töpfe sind auf der ganzen Welt zu finden. Einige von ihnen stammen aus der Antike, aber viele wurden von Menschen geschaffen, andere wurden von berühmten Bildhauern in Auftrag gegeben. Einige sind nur an bestimmten Stellen bekannt. Dabei ist es vielleicht sinnvoller als Rosenkohl Pfanne. So gibt es allein in Österreich über 2.000 bekannte römische Töpfe. Ein weiteres Beispiel: Der Topf des römischen Kaisers Augustus ist nur von zwei verschiedenen Orten bekannt. Wonach soll ich beim Kauf von Römertöpfe suchen? Wenn Sie die Stätte des Potenzials von Pamphilius besuchen, das inmitten einer sumpfigen Gegend Italiens entdeckt wurde, sieht es ganz anders aus als ein Topf, der von einem Künstler in Rom hergestellt wurde, weil es ein Topf eines echten alten Römers ist. Die Tatsache, dass es sich um einen alten Topf handelt, ist klar, aber die Geschichte dahinter und der Grund für seine Entstehung sind viel weniger klar. Zum Beispiel sagt ein römischer Historiker, dass der Topf von einem der Handwerker der Stadt hergestellt wurde, aber der Topf Ter von Pamphilius, dessen Namen wir nicht kennen, hat auch den Topf gemacht, also kann er nicht sein.

Die Geschichte hinter dem Topf des Pamphilius ist faszinierend, aber was weiß ich darüber? Ich habe nur den Titel und den Autor gelesen. Es gibt eine Reihe von Versionen über den Pot im Allgemeinen und eine spezielle Version im Besonderen. Die Autorin des Buches, Umut Mildner, ist eine deutsche Archäologin. Der Töpfer, den er genannt hat, heißt Tiberius Aurelius Pamphilius, und ich habe mich immer gefragt, ob er tatsächlich der Töpfer war, oder ob er nur eine Person war, die ihm den Topf gegeben hat? Auf jeden Fall, wenn Sie das Gelände der Töpferei besuchen, können Sie eine sehr interessante Szene sehen, in der ein riesiger Topf hergestellt wird: Die Schmiede eines Töpfers befindet sich neben dem Töpfer, und er verwandelt den Ton des Töpfers in Bronze. Der Töpfer trägt einen goldenen Ring, der Teil des Mantels des Töpfers ist, und es befinden sich weitere Goldgegenstände auf der Brust. Der Töpfer ist sehr glücklich, zu arbeiten, und er scheint es zu genießen, mit Gold zu arbeiten. Es gibt auch einige Goldperlen auf dem Topf. Und das kann wirklich aufschlussreich sein, im Vergleich mit Römertöpfe Erfahrung Der Töpfer sagt dem Töpfer, dass er seine Vorstellungskraft nutzen muss, um sich etwas auszudenken. Er sagt: "Am nächsten Morgen wirst du dies und das und das und das finden." Am nächsten Morgen wird der Töpfer mit einem kleinen Topf in der Hand arbeiten. Er legt einen kleinen Klumpen Gold auf den Topf und öffnet ihn dann, um eine kleine Goldmünze zu enthüllen. Der Töpfer hat etwas entdeckt, wovon er vorher nichts wusste: den Wert des Goldklumpens.